Domenico M. - planetaria.photo 1
Domenico M.
Chef im Restaurant Rubacuori

Wann haben Sie begonnen, bei Planetaria Hotels zu arbeiten?
Meine Arbeit bei Planetaria Hotels habe ich am 5. Dezember 2011 begonnen, während der Eröffnungsphase des Château. Die Küche musst materiell und von der Philosophie her noch Form annehmen.

Was finden Sie an Ihrer Arbeit besonders motivierend?
Die laufende Möglichkeit, meine Idee von Kochen ohne Zwang zu kreieren, damit zu experimentieren, kontinuierlich weiter zu entwickeln. 

Welche Gerichte schätzen Ihre Gäste am meisten?
Unser Risotto Château, das Carpaccio aus roten Garnelen mit Zucchini alla Scapece, Raviolo mit neapolitanischer Ragoutfüllung und geschmorte Rinderbacke mit Bio-Polenta. All diese traditionellen Mailänder Gerichte habe ich mit einem Hauch meiner kampanischen Herkunft verfeinert.

Ihre Küchenphilosophie in 3 Worten.
Geschmack, Kreativität und Farbe.

Eine Zutat, die Sie begeistert.
Die Barbe, wegen ihres intensiven Geschmacks, der sich für viele Rezepte eignet.

Ein Gericht (oder eine Zutat), die Sie beschreibt. 
Raviolo mit neapolitanischer Ragoutfüllung, ein Hochgenuss aus meiner Kindheit. 

Ich akzeptiere

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surfen zu verbessern, statistische Analysen durchzuführen, Anzeigen basierend auf Ihren Vorlieben anzuzeigen und die Interaktion mit sozialen Netzwerken zu fördern. Wenn Sie mehr wissen möchten, klicken Sie hier. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Mehr Info